Jedes Gesicht ist anders

Die Fertigung einer Brille setzt genaue Messungen voraus. Informieren Sie sich bei uns. Wir präsentieren Ihnen den Weg zur Brille und zeigen Ihnen aktuelle Trends in der Brillenmode.

Das menschliche Auge ist ein komplexes optisches System – wir erklären Ihnen die Anatomie und Funktionsweise dieses faszinierenden Organs.

Jedes Gesicht ist anders!

messung-2
Wir passen Ihre Brille perfekt an

Es gibt runde, kantige und längliche Köpfe mit breiten oder schmalen Gesichtsformen. Auch die Nasen sind bei jedem Mensch anders. Sie können breit oder stupsig, winzig oder knubbelig, dick oder dünn, lang oder kurz sein. Man sollte immer beachten, dass man nicht auf jede Nase dieselbe Brille setzen kann.

Auch die Augen sind bei den Menschen unterschiedliche. Bei manchen stehen sie weit auseinander, bei anderen liegen sie eng zusammen. Oftmals sind die Augen nicht auf einer Höhe. Wenn Sie eine Einheits-Brille bestellen, ist das Ergebnis in Ihrem Gesicht später reine Glückssache.
Einmal im Jahr zum Optiker

Brillen, die nicht individuell angepasst werden, sitzen schlecht. Sie rutschen von der Nase oder drücken hinter den Ohren.

Aber es gibt auch Risiken und Nebenwirkungen, die über den reinen Tragekomfort hinausgehen: Abweichungen bei der Zentrierung um nur wenige Millimeter führen zu prismatischen Nebenwirkungen, die zu Ermüdung, Unwohlsein oder Kopfschmerzen führen können.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Haus – wir kümmern uns gerne um Ihre neue Brille.